Alles wichtige rund um die beliebten Spielkonsolen

Wir lieben diese Generation von Konsolenspielen. Ich liebe es. Aber es gibt eine unausweichliche Tatsache, die Festplatten in modernen Spielautomaten sind einfach nicht groß genug. In Anbetracht des steigenden Umsatzes mit digitalen Downloads und der Tatsache, dass selbst physische Spiele auf Discs eine Installation auf der Festplatte erfordern, reichen 500 GB – die Größe der Festplatte in Standard Xbox One und PS4 Konsolen – einfach nicht aus. Sie können sich für ein 1-TB-Modell der Xbox One S oder der Xbox One X entscheiden, das standardmäßig mit 1 TB ausgestattet ist, aber in Anbetracht der Tatsache, dass Spiele jetzt auch ohne 4K-Verbesserungen (yep, Red Dead Red Redemption 2, wir betrachten Sie) bis zu 110 GB groß sind, selbst wenn es schwierig ist, viele Titel aufzunehmen. Und bei Spielen dieser Größe, die ein absolutes Alter für den Download über Breitband benötigen, selbst bei einer 100-Mbit/s-Verbindung oder mehr, ist es nicht ideal, Spiele löschen zu müssen, um Platz für neue zu schaffen.

POCKET-LINT

Die beliebtesten Spiele für die Xbox

Wie Sie Ihren Xbox One Speicher um 2tb und mehr aufrüsten, das sind bis zu 100 zusätzliche Spiele Bild 6.  Es gibt jedoch eine Lösung. Sie können die Festplatte jederzeit ergänzen oder ersetzen. Mit der ultimativen Xbox One Festplatte tauschen Anleitung können Sie kinderleicht die Festplatte austauschen ohne Hilfe vom Fachmann. Und bei der Xbox One, Xbox One S oder Xbox One X ist das ein Kinderspiel. Es wird nicht einmal ein Schraubendreher benötigt. Glücklicherweise erkennt die Xbox One externe Festplatten, sofern sie über einen USB 3.0-Anschluss verfügen. Und nach der Installation können sie genau so verwendet werden wie die vorhandene interne Festplatte. Wir haben es selbst getan und unsere eigene Xbox One-Festplatte um weitere 2 TB erweitert, was für bis zu geschätzte 100 Spiele (durchschnittlich 20 – 25 GB pro Spiel) ausreicht – oder 20 Top-End-erweiterte Titel auf Xbox One X. Und außerdem läuft sie so reibungslos, wenn nicht sogar schneller als das interne Laufwerk, das mit Xbox One und Xbox One S ausgestattet ist. Hier ist, wie…..

Der Antrieb

Die erste Wahl, die Sie treffen müssen, ist, welches externe Laufwerk Sie verwenden werden. Wir haben uns für ein 2 TB Seagate Game Drive entschieden, das speziell für die Xbox entwickelt wurde. Es ist USB 3.0, benötigt keine externe Stromquelle und nimmt keine zusätzliche Steckdose unter unserem AV-Schrank auf, und seine mit Xbox verzierte Blende macht es zu einem guten Begleiter. Bei etwa £70 für 2TB ist es auch ein guter Wert. Sie können sich sogar für eine 4 TB-Version für weniger als 100 £ entscheiden, um noch mehr Spiele und Captures aufzunehmen.

Wie man seinen Xbox One Speicher um 2tb und mehr aufrüstet, das sind bis zu 100 zusätzliche Spiele

Sie können etwas mehr bezahlen und sich stattdessen für ein 7200 U/min Laufwerk entscheiden (das Seagate Game Drive hat 5400 U/min), aber wir haben uns für Komfort entschieden, ohne Lärm und Preis. Und schließlich sind die internen Laufwerke Xbox One und Xbox One S auch mit 5400 U/min ausgestattet, so dass die Leistung zumindest auf sie abgestimmt ist. Sie können auch mehrere Laufwerke hinzufügen – schließlich gibt es drei USB 3.0-Ports an der Xbox One, aber beachten Sie, dass die Xbox One insgesamt nur bis zu drei externe Laufwerke aufnehmen kann, also keine zusätzliche Verkettung.

Xbox One X Tipps und Tricks: Wie Sie das Beste aus Ihrer neuen Konsole herausholen können

Sobald Sie Ihren Antrieb zur Hand haben, ist die Einrichtung einfach. Schließen Sie ihn an einen der drei USB 3.0-Anschlüsse an (zwei auf der Rückseite, einer auf der Vorderseite oder an der Seite, je nach Modell), wenn die Xbox One eingeschaltet ist. Auf dem Bildschirm erscheint eine Meldung, die anzeigt, dass das Laufwerk angeschlossen ist. Sie können entweder durch Interaktion mit dem Popup zu den Einstellungen gehen oder manuell dorthin gehen und die Einstellungen „System“ eingeben. Dort sehen Sie das Symbol „Speicher“. Wählen Sie es aus und auf der nächsten Seite wird Ihre vorhandene externe Festplatte neben der neuen angezeigt. In aller Wahrscheinlichkeit muss das Laufwerk formatiert werden, bevor es für etwas anderes als das Speichern von Video-, Bild- und Musikdateien verwendet werden kann, insbesondere wenn es direkt aus der Verpackung kommt. Die Xbox One muss das selbst tun. Wählen Sie also das neue Laufwerk und scrollen Sie nach unten zur Option „Format“. Wählen Sie „Speichergerät formatieren“ und ein neuer Bildschirm erscheint mit einer Tastatur, um den Namen des Laufwerks auszuwählen. Wir haben den Standardnamen „External“ beibehalten und uns dafür entschieden, neue Spiele und Apps auf dem neuen Laufwerk zu installieren, wenn wir gefragt werden.

Formatieren der Festplatte

Das Formatieren der Festplatte dauert nicht länger als fünf oder sechs Sekunden und Sie sind startklar. Auf Ihrem Bildschirm Meine Spiele & Apps sehen Sie nun, dass der gesamte verfügbare Speicherplatz, sowohl intern als auch extern, in einer Statistik zusammengefasst wird. Wir empfehlen Ihnen auch, Ihre Xbox One komplett herunterzufahren und neu zu starten. Wir taten es und die Fahrt verlief direkt danach sehr gut.

Bewegte Spiele und Leistung

In unseren Tests haben wir keinen erkennbaren Unterschied in der Ladegeschwindigkeit im Allgemeinen festgestellt, zumindest nicht bei den Original Xbox One und Xbox One S – dafür konnten Sie sich immer für ein schnelleres, aber wesentlich teureres Solid State Drive (SSD) entscheiden. Das interne Laufwerk in der Xbox One X ist viel schneller in Betrieb, so dass Sie vielleicht eine leichte Verzögerung bei den Geschwindigkeiten erhalten, aber die